Verantstaltungen medswiss.net

kommendes Seminar 10. September 2020: Datenverarbeitung und Datensicherheit in Arztpraxen

Als Dachverband der Schweizer Ärztenetze setzt sich medswiss.net für optimale politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Ärztenetze ein. Der Umgang mit Daten, deren Verarbeitung und Sicherheit wird für Arztpraxen immer bedeutender. In den Praxen werden vielen sensible Daten verwendet – Kontaktdaten, Rechnungsdaten, medizinische Daten. Im Zuge der Digitalisierung ergeben sich neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung und Speicherung, Begriffe wie Firewall, ASP-Lösung, Cloud-Lösung aber auch Hacking und Cyberkriminalität werden immer häufiger verwendet. Und natürlich nicht zu vergessen sind die gesetzlichen Anforderungen durch die Europäische Datenschutzverordnung und die Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes.

Um die Mitglieder der Ärztenetze bei der Umsetzung dieser Themen zu unterstützen, wird medswiss.net ein Seminar zum Thema Datenverarbeitung und Datensicherheit und Arztpraxen durchführen.

 

 

 

 

 

·Themen und Referenten:

  • Datenverarbeitung und Datenschutz in Arztpraxen; Dr. Reinhold Sojer Abteilungsleiter Digitalisierung / eHealth FMH
  • Generelle Auswirkungen der Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutzverordnung; Referent wird noch gesucht 
  • Cybercrime – Was geschieht heute alles im Netz und welche Hilfe bietet die    Polizei?; Thomas Wenk, Leiter Kompetenzzentrum Digitale Ermittlungsdienste Stadtpolizei Zürich 
  • Mich hat es erwischt! Wie habe ich reagiert, als ich von einer Cyberattacke angegriffen wurde?; Florian Wallner, CEO Ortho Reha Wallner AG 
  • IT Awareness – Anforderungen an Unternehmen und IT-Systeme, Pascale Mittner; CEO First Security Technology AG Auswirkungen auf die konkrete Praxisorganisation – Empfehlungen für die  Praxis; Andrea Linnemöller, EQUAM Auditorin u.a. für das Sensibilisierungsprogramm «Datenschutz & IT»